Rund um Aachen

Interessanten Eisenbahnverkehr gibt es rund um die westlichste deutsche Großstadt. Neben den drei Hauptstrecken nach Lüttich (B), Mönchengladbach und Köln existiert noch die zweigleisige Güterzugstrecke nach Montzen (B), außerdem findet interessanter Regionalbahnverkehr zwischen Düren, Stolberg, Aachen und Heerlen statt, der teilweise über die Hauptstrecken nach Köln und Mönchengladbach geführt wird, für den zwischen Eschweiler und Langerwehe aber eine Neubaustrecke(!) mit Tunnel zum Bahnhof Langerwehe gebaut wurde. Hier fahren ausschließlich "Talente" (DB-Reihe 643) der Euregiobahn. 

nw01524
Vor der Kulisse des Kraftwerks Weisweiler befährt dieser Euregio-Triebwagen die Neubaustrecke zwischen Eschweiler und Langerwehe

nw01528
Containerzug in Richtung Aachen in Aachen-Eilendorf

nw01512
Kurz vor dem Dreiländereck befährt dieser Güterzug die Strecke von Aachen-West nach Montzen - hier noch auf deutschem Gebiet

nw01513
Ein paar Meter weiter hat ein anderer Güterzug fast die Tunneleinfahrt an der Grenze zu Belgien erreicht

nw01515
Auf dem Weg nach Paris durchfährt der Thalys den Haltepunkt Aachen-Eilendorf

nw00568
Zufallsschnappschuss kurz vor Aachen (Strecke Mönchengladbach-Aaachen): ehemalige 1042 der ÖBB als Werbelok

nw00577
Regionalexpress auf derselben Strecke - ebenfalls kurz vor Aachen

nw01080
Brücke kurz vor dem ehemaligen Bahnbetriebswerk Aachen West

nw01536
Östlich des Bahnhofs Stolberg unterquert die parallel zur Hauptstrecke Aachen-Köln verlaufende "Talbahn" die Schnellzugstrecke

nw01415
"Talbahn" zwischen Stolberg und Eschweiler