Bilder aus Wuppertal

Mehrere Städte (u.a. Barmen und Elberfeld) im Tal der Wupper wurden vor dem Zweiten Weltkrieg zur Großstadt Wuppertal zusammengeschlossen. Zwei große Eisenbahngesellschaften, die Rheinische Eisenbahn und die Bergisch Märkische Eisenbahn, erschlossen im 19.Jahrhundert das Tal. Von der Rheinischen Strecke ist inzwischen nicht mehr viel übrig geblieben, die "Talstrecke" der ehemaligen Bergisch Märkischen Eisenbahn ist mit ihren Zweigbahnen aber eine der wichtigsten Eisenbahnstrecken des Landes NRW. Auf vier Gleisen, von denen je zwei dem Nah- und Fernverkehr dienen, durchzieht die Strecke die Stadt von Schwelm im Osten bis Gruiten im Westen Wuppertals.